Hellinghöfe

Mainz, 2017 - 2022
Wohn-/Geschäftsbauten

Auf einem ca. 11.300 qm großen Grundstück in Mainz-Kastell entsteht ein Komplex aus Einzelhandelsflächen, 177 zum Teil geförderten Wohnungen und einem kleinen Anteil an gewerblichen Nutzungen wie Arztpraxen und Büros.

Die Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss werden über eine zentrale Mall erschlossen. Eine auskragende Arkade bindet von außen zugängliche kleinteilige Ladenflächen in die Gesamtfigur ein.

Die Gebäudekubatur unterteilt sich in einen straßenbegleitenden Riegel mit drei Hauseingängen an der Wiesbadener Straße und sechs Punkthäusern im rückliegenden Bereich zum Rheinuferpark. Entlang der Wiesbadener Straße sind zwei Gebäude mit fünf Voll- und einem Staffelgeschoss geplant, die über dem Eingang der Mall mit einem niedrigeren Gebäudeteil verbunden sind. Durch die geschlossene, gleichwohl aber deutlich gegliederte Bebauung entlang der Wiesbadener Straße wird eine städtebauliche Kante ausgebildet, die den Straßenraum klarer fasst.

Die sechs Punkthäuser zwischen der Riegelbebauung und dem Rheinuferpark sind in ihrer Geschossigkeit Richtung Rhein abgestaffelt, sodass sich zusammen mit dem parkartig gestalteten, intensiv begrünten und terrassierten Dach der Parkgarage eine fließende Verbindung zwischen Rheinufer und neuem Wohnquartier ergibt, die an die Maßstäblichkeit der Nachbarschaft anschließt.

Die im Grundriss sechseckigen Punkthäuser ermöglichen maximale Durchblicke Richtung Rhein und schaffen so einen starken Bezug zur Landschaft und eine hohe Wohnqualität. Die Gebäudekörper der Wohnbebauung werden durch bandartige Geschossgesimse gegliedert, die schwungvoll die Balkone einbeziehen und dem Gebäudekomplex ein gemeinsames identitätstiftendes Thema geben.

In Zusammenarbeit mit Dreissigacker Architekten BDA und Planungsbüro Lyson

Beteiligte s+s Gesellschaften S

Technische Daten:

Leistungsphasen: 1-8
Typologien: Wohn-/Geschäftsbauten
Bauherr/Auslober: RheingartenCentrum Eleonorenstraße GmbH & Co. KG
Außenanlage: Michael Palm Freier Garten- und Landschaftsarchitekt
Grundstücksgröße: 11.300 qm
Projekt PDF Download
Projekt teilen:
nächstes Projekt