Musikschule Hamm

Hamm, 2010 - 2011
Schulen/Bildungsstätten
Architektur: Wulf Architekten, Stuttgart

Die schneider+schumacher Bau- und Projektmanagement GmbH war bei der Sanierung und Erweiterung der städtischen Musikschule in Hamm für die Objektüberwachung verantwortlich. Wie bereits in der Vergangenheit bestätigt, zeigt sich auch bei diesem Projekt die gute Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Büro wulf & partner (vgl. Neurologische Klinik und Rehazentrum Vallendar). Die bisher städtebaulich diffuse Situation der Musikschule Hamm soll durch die neue Ästhetik des Hauses und den Erweiterungsbau einem harmonischen und offenen Komplex weichen. Die kulturelle Bedeutung dieses Ortes soll für jedermann erkennbar sein und durch die neue und offene Eingangssituation und Platzgestaltung zum Eintreten einladen.

Beteiligte s+s Gesellschaften B

Technische Daten:

Typologien: Schulen/Bildungsstätten
Vergabeform: Öffentlich
Leistungsphasen: 8
Bauherr/Auslober: Stadt Hamm
Baumanagment: schneider+schumacher Bau- und Projektmanagement GmbH
Projektleitung Baumanagment: Andreas Schmitt
Bruttogrundfläche: 4.173,40 m² (oberirdisch), 915,40 m² (unterirdisch)
Nettogrundfläche: 2.209,40 m²
Brutto Rauminhalt: 14.595,51 m² (oberirdisch), 2.349,23 m² (unterirdisch)
Baukosten: 6,7 Mio. €€
Projekt PDF Download
Projekt teilen:
vorheriges Projekt nächstes Projekt