Zurück

Newsletter Juli 2020

Newsletter July, 2020 | schneider+schumacher | architekten

Technisches Rathaus Mannheim: Rohbau fertig

13 Stockwerke auf 52,5 Metern – das von schneider+schumacher geplante Neue Technische Rathaus in Mannheim hat nun seine endgültige Höhe erreicht und die Rohbauarbeiten sind abgeschlossen. Auch die Ausbauarbeiten sind mit den Rohinstallationen der Haustechnik im obersten Stock des Büroturms angekommen, im zweiten Obergeschoss sind die Büroräume bereits nahezu fertig. Richtung Glücksteinallee zeigt sich bereits das prägende Erscheinungsbild des Gebäudes, hier sind die ersten Teilbereiche der Fassade fertig. Die GBG als Bauherrin rechnet Ende des Jahres mit der Fertigstellung des Gebäudes. Foto: GBG / Timo Volz

(weiterlesen)

Schönes Mannheim

Weitere Neuigkeiten aus der Quadratestadt: In den vergangenen sieben Jahren ist die Stadt Mannheim um 17 vorbildliche Gebäude bereichert worden – darunter das Studien- und Konferenzzentrum der Mannheim Business School. Dies urteilte nun die Architektenkammer Baden-Württemberg und prämierte die Architekten und Bauherren für ihr gemeinsames Engagement mit der Auszeichnung „Beispielhaftes Bauen Mannheim 2013-2020“.

(weiterlesen)

Michael Schumacher „Im Gespräch“

Anfang der Woche war Michael Schumacher live im Radiosender Deutschlandfunk Kultur zu hören. Wie ist er zur Architektur gekommen? Welche Gebäude würde er niemals bauen? Was ist von der Info-Box geblieben? Können Bauprojekte reibungslos ablaufen? Moderator Tim Wiese befragte ihn in der Sendung „Im Gespräch“ zu seinem Werdegang, der Architektur von schneider+schumacher und seinen Erfahrungen aus 30 Jahren in der Branche.

(weiter zum Radio-Beitrag)

Online-Seminar „Energieeffiziente Gebäude“

Hohe Energieeffizienz, geringe Emissionen und damit niedrige Nebenkosten für die Bewohner – das bieten die ABG Wohnhäuser in Oberrad. Mit dem Modellprojekt zeigen schneider+schumacher und die ABG Frankfurt Holding wie ein Wohnungsneubau qualitativ hochwertig und energieeffizient, aber dennoch preisgünstig umgesetzt werden kann – ohne dabei die Gestaltung außer Acht zu lassen. Am 18. August präsentiert Elmar Lorey, Mitglied der Geschäftsleitung von schneider+schumacher, das Projekt in einem Online-Seminar aus der Reihe „Besser mit Architekten“ – ausgerichtet von der Bundesarchitektenkammer und der KfW.

(weiterlesen)

Mehr Informationen zu unserer Arbeit unter
www.schneider-schumacher.de

Webseite

 

Wenn Sie den Newsletter nicht länger erhalten möchten,
dann klicken Sie bitte hier, um sich aus dem Verteiler auszutragen.

schneider + schumacher
Poststraße 20A ∙ 60329 Frankfurt am Main ∙ Germany