Zurück

Neues Mitglied in der Geschäftsführung

26.08.2019 - Meldungen

Cornelia Loidolt ist seit 2011 für schneider+schumacher Wien tätig und leitet dort erfolgreich Projekte wie das Wohnungsbauprojekt "Max und Moritz". Zuvor arbeitete sie von 2004-2010 bei schneider+schumacher in Frankfurt am Main. Durch ihre Kenntnisse sowohl des deutschen als auch des österreichischen Marktes ist sie ein wichtiges Verbindungsglied beider Standorte.
Nach langjähriger Zusammenarbeit nimmt sie ab sofort ihre Position als Geschäftsführende Gesellschafterin in Wien wahr.

News teilen:
vorherige News nächste News