Zurück

iF Design Award 2024

14.05.2024 - Auszeichnungen


Ende April wurde im Berliner Friedrichstadt-Palast der iF Design Award 2024 verliehen – mit dabei waren 2.000 Gäste aus 42 Ländern. Dort erhielt das von schneider+schumacher geplante Kao-Ho Hospital eine Auszeichnung als „Winner“ in der Kategorie „Public Architecture“. Vergangenes Jahr war schneider+schumacher bereits mit dem Frankfurt Pavilion in dieser Kategorie als Preisträger vertreten.

 

Das Kao-Ho Hospital liegt auf einem 12.000 Quadratmeter großen Grundstück im Zentrum der Hafenstadt Kaohsiung im Süden Taiwans. Das achtstöckige Gebäude besteht aus zwei Teilen – einem Klinikbereich und einem Bürobereich. Der zwischengelagerte grüne Innenhof mit Palmen ermöglicht aus jedem Geschoss den Blick auf die Pflanzen. Der Klinikbereich bildet sich um ein zentral gelegenes Atrium, das vom Erdgeschoss bis ins achte Obergeschoss reicht. 

 

Die Fassade besteht aus siebbedrucktem U-Profilbauglas, das die zwei Bauteile und den Innenhof vollflächig umhüllt und sie so zu einer Einheit zusammenfügt – lediglich der Eingangsbereich ist dabei ausgespart. Nachts bringt die Innenbeleuchtung hinter der Glasfassade das ganze Gebäude zum Leuchten.

 

Projeksteite beim iF-Design-Award: https://ifdesign.com/de/winner-ranking/project/kao-ho-hospital/633281

News teilen:
vorherige News