Zurück

Harte Schale - weicher Kern

30.04.2019 - Meldungen

schneider+schumacher gewinnt den ersten Preis im Wettbewerb um die neue Firmenzentrale des Tochterunternehmens von China Merchantsbank und China Unicom. Der Entwurf eines 180 Meter hohen Büroturms in Shenzhen orientiert sich nicht an konventionellen Strukturen und konnte so von sich überzeugen. Ein junges Unternehmen wie MUCFC braucht moderne und kommunikative Büroräume, keine abgeschotteten Zellen. Während die äußere Hülle nahezu streng und geradlinig erscheint, werden im Inneren organische Formen ausgebildet. Sie spiegeln die Dynamik innerhalb des Büros wider. Über das Atrium und die offene Raumorganisation werden Blickbezüge geschaffen, die eine ebenenübergreifende Kommunikation ermöglichen. So erhält das Gebäude ein nahezu lebendiges Innenleben. Ganz nach dem Prinzip: Harte Schale - weicher Kern.

News teilen:
vorherige Newsnächste News