IBC Mieterausbau

Frankfurt am Main, 2007
Büro-/Verwaltungsbauten

Die Deutsche Bank AG saniert zur Zeit den Hauptsitz Taunusanlage 12. Für die Zeit der Sanierung wird als Zentrale das IBC B+C in der Theodor-Heuss-Allee 70-72 in Frankfurt am Main genutzt. Für den erforderlichen Mieterausbau für Büronutzung, Vorstandsetagen und Sonderetagen war die schneider+schumacher Bau- und Projektmanagment GmbH für Planung, Vergabe und Bauleitung beauftragt. Der Bezug wurde abschnittsweise durchgeführt, jeweils 3-5 Geschosse, der Mieterausbau erfolgte insofern größtenteils bei laufendem Betrieb.

Beteiligte s+s GesellschaftenB

Technische Daten:

Typologie: Büro-/Verwaltungsbauten
Vergabeform: Direkt
Leistungsphase: 5-8
Bauherr/Auslober: Deutsche Bank AG
Baumanagement: schneider+schumacher Bau- und Projektmanagement GmbH
Projektleitung Baumanagement: Maximilian Büschl, Wolfgang Herold
Brutto-Grundfläche: 37.300 m²
Baukosten: 15 Mio. €
Projekt PDF DownloadProjekt zur Merkliste
Projekt teilen:
vorheriges Projektnächstes Projekt