schneider+schumacher | architekten - News https://www.schneider-schumacher.de/ de schneider+schumacher | architekten Thu, 23 May 2019 00:41:39 +0000 Fachbereich Architektur der Leibniz Universität Hannover in der Spitzengruppe https://www.schneider-schumacher.de/news/news-details/793-fachbereich-architektur-der-leibniz-universitaet-h.news?no_cache=1&cHash=17c2d95ba0f43dc7241ee80d51c40e94

Michael Schumacher lehrt seit 2007 am Institut für Entwerfen und Konstruieren der Leibniz Universität in Hannover.

Vor Kurzem wurden von der ZEIT wieder die neusten Ergebnisse des CHE (Centrum für Hochschulentwicklung) Rankings, der umfassendste und detaillierteste Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum, in ihrem Studienführer veröffentlicht. Anhand verschiedener Kriterien bewerteten Studierende ihre Fakultät und Universität. Der Studienführer der Zeit ist für die Wahl des Studienortes eine wichtige Orientierungshilfe. Erneut schnitt der Fachbereich Architektur der Leibniz Universität in Hannover im Ranking sehr gut ab: In sämtlichen Bewertungspunkten, darunter das Lehrangebot, die Studienorganisation, die Betreuung, die Ausstattung und vieles mehr, zählt Hannover zur „Spitzengruppe“.

Aachen, Hannover und Stuttgart sind mit unterschiedlichen Schwerpunkten die führenden Architektur Fakultäten unter den zehn technisch orientierten Universitäten.

]]>
793 Thu, 16 May 2019 13:27:43 +0000 Meldungen
Wie sieht der Architekt seine Rolle in der Digitalisierung? https://www.schneider-schumacher.de/news/news-details/792-wie-sieht-der-architekt-seine-rolle-in-der-digital.news?no_cache=1&cHash=7404f05f39786a9a90aa2e1fcfb7d332

Der Jahreskongress 2019 des Verbandes Fassade + Fenster tagt in diesem Jahr zum Thema Digitalisierung und Arbeitsmarkt - Herausforderungen für die Branche. Fachvertreter aus den Bereichen der Fenster- und Fassadenbaupraxis, der Architektur und des Baurechts werden zunächst in einzelnen Fachvorträgen und abschließend in einer Podiumsdiskussion zu dem Thema Stellung beziehen. Christian Simons, Geschäftsführer in der schneider+schumacher Planungsgesellschaft, spricht in diesem Rahmen über die Rolle des Architekten in der Digitalisierung.

Der Kongress findet vom 16. bis 17. Mai im Maritim Hotel in Bad Homburg statt. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

 

 

]]>
792 Wed, 15 May 2019 09:00:34 +0000 Vorträge
Ungeliebte Moderne? Treppenstrasse Kassel https://www.schneider-schumacher.de/news/news-details/791-ungeliebte-moderne-treppenstrasse-kassel.news?no_cache=1&cHash=92189fbc18ae45b80f536abc8e36acef

Die Arbeitsgruppe „Architekten in der Denkmalpflege und Bauen im Bestand“ der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen setzt auch 2019 ihre erfolgreiche Reihe „Ungeliebte Moderne?“, mit der Wahl der Stadt Kassel in Nordhessen als diesjährigen Tagungsort, fort. Die Veranstaltung widmet sich einer aktuell brisanten Thematik und einem bisher eher unbeachteten Aspekt in der Bauforschung – die des „öffentlichen Raums“ und des „städtischen Grüns“ aus den Fünfziger- und Sechzigerjahren.
Die Veranstaltung möchte nach Qualitäten, Eigenheiten und typischen Gestaltungselementen (Raumstruktur, Formensprache, Materialien, Ausstattung und Pflanzensorten) dieser öffentlichen Räume und Grünanlagen fragen, die Sensibilisierung und Wertschätzung dieses gartenkulturellen Erbes der Fünfziger- und Sechzigerjahre fördern sowie Kriterien zur Inventarisierung, Erforschung, zum Schutz und zum langfristigen Erhalt einer „Grünen Nachkriegsmoderne“ formulieren.

Moderiert wird die Veranstaltung von Astrid Wuttke, Mitglied der Geschäftstleitung bei schneider+schumacher und Vorsitzende der Arbeitsgruppe Architekten in der Denkmalpflege und Bauen im Bestand der Architektenkammer Hessen.

Zeit: Samstag, 18.05.2019, 10:30 Uhr – 16:00 Uhr

Ort: Jugendamt der Stadt, Kassel

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

]]>
791 Thu, 09 May 2019 10:58:33 +0000 Vorträge
Von Energieeffizienz und Baukultur https://www.schneider-schumacher.de/news/news-details/786-von-energieeffizienz-und-baukultur.news?no_cache=1&cHash=4d903962b25965a3964696bd504f1fc4

"Wie lassen sich hohe Energieeffizienz und Baukultur vereinbaren?" – So lautet das übergeordnete Thema der Podiumsdiskussion auf der Passivhaustagung, die am Freitag, 3. Mai 2019 um 14:30 Uhr im Ballsaal (1.OG) des Kongresshauses Stadt­hal­le Hei­del­berg stattfindet. Michael Schumacher nimmt an der Diskussion teil und präsentiert in diesem Zusammenhang zwei Projekte des Architekturbüros. Weitere geladene Podiumsgäste sind die Architekt/innen Stefan Forster, Hilde Léon, Jörg Usinger und Achim Söding.

]]>
786 Fri, 03 May 2019 11:01:03 +0000 Vorträge
Harte Schale - weicher Kern https://www.schneider-schumacher.de/news/news-details/773-harte-schale-weicher-kern.news?no_cache=1&cHash=b86b740b3c61c69c878d6e684631f38c

schneider+schumacher gewinnt den ersten Preis im Wettbewerb um die neue Firmenzentrale des Tochterunternehmens von China Merchantsbank und China Unicom. Der Entwurf eines 180 Meter hohen Büroturms in Shenzhen orientiert sich nicht an konventionellen Strukturen und konnte so von sich überzeugen. Ein junges Unternehmen wie MUCFC braucht moderne und kommunikative Büroräume, keine abgeschotteten Zellen. Während die äußere Hülle nahezu streng und geradlinig erscheint, werden im Inneren organische Formen ausgebildet. Sie spiegeln die Dynamik innerhalb des Büros wider. Über das Atrium und die offene Raumorganisation werden Blickbezüge geschaffen, die eine ebenenübergreifende Kommunikation ermöglichen. So erhält das Gebäude ein nahezu lebendiges Innenleben. Ganz nach dem Prinzip: Harte Schale - weicher Kern.

]]>
773 Mon, 29 Apr 2019 22:00:00 +0000 Meldungen
Eine schwebende Brücke https://www.schneider-schumacher.de/news/news-details/784-eine-schwebende-bruecke.news?no_cache=1&cHash=252ee0fc8404d4efaf9199fd4a7dc44a

schneider+schumacher gewinnt gemeinsam mit dem Architekten Otto Schultz-Brauns, den Bauingenieursunternehmen BPR Dr. Schäpertöns Consult und SRP Schneider & Partner und Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten den zweiten Preis im Wettbewerb für die Fechinger Talbrücke.

Auf die Talgeometrie abgestimmt, strahlt die Brücke aus der Ferne eine ruhige Gelassenheit aus. Sie stützt sich elegant auf schlanke Doppelpfeiler, deren deutliche Abstände ein spannendes Lichtspiel erzeugen. Die Überbauten sind längs durch einen Spalt getrennt. Stelen, die in der Nacht durch Effektbeleuchtung zusätzlich hervorgehoben werden, markieren den Anfang und das Ende der Brücke. Autofahrer aus Richtung Mannheim führt die Brücke direkt vor die Tore der Landeshauptstadt Saarbrücken und heißt sie im Saarland willkommen.
Der Entwurf besticht vor allem durch seine Klarheit und Eleganz, die ein Gefühl von Leichtigkeit entstehen lässt; fast so, als würde die Brücke über der Landschaft schweben.

]]>
784 Mon, 29 Apr 2019 11:21:33 +0000 Auszeichnungen
schneider+schumacher bei den Architekturtagen in Wien https://www.schneider-schumacher.de/news/news-details/785-schneider-schumacher-bei-den-architekturtagen-in-w.news?no_cache=1&cHash=d819039e87e8fc63e0371bedd4b12479

Seit Anfang April befindet sich schneider+schumacher Wien in neuen Büroräumen. Am Freitag, den 24. Mai von 14 bis 17 Uhr wird das Büro bei einem Open House an den Architekturtagen die Türen öffnen und seine neuen Räumlichkeiten in der Gölsdorfgasse 4/2 zeigen. In diesem Rahmen werden neben dem Büro selbst auch aktuelle Projekte, wie die kürzlich gewonnenen Wettbewerbe "Max und Moritz" und "Seenah Wohnen III" vorgestellt.

]]>
785 Wed, 24 Apr 2019 22:00:00 +0000 Meldungen
Ausstellungseröffnung https://www.schneider-schumacher.de/news/news-details/783-ausstellungseroeffnung.news?no_cache=1&cHash=2475dfdf032f4bc8772ec007b99af80c

schneider+schumacher Wien ist eines von fünf Büros, dessen im Rahmen des Architekturpreises erstellte Arbeiten für die Bebauung empfohlen und ausgezeichnet wurden. Die Konzepte für bezahlbares Wohnen im Frankfurter Hilgenfeld sowie alle ursprünglichen 130 Einreichungen zum Thema kostengünstiger Wohnungsbau sind bis Juni 2019 im DAM zu sehen.

Am Freitag den 12. April findet im Deutschen Architekturmuseum die Eröffnung der Ausstellung "Wohnen für alle - Das neue Frankfurt 2019" statt.
Der Architekturpreis wurde 2018 vom Planungsdezernat der Stadt Frankfurt gemeinsam mit dem DAM und der ABG FRANKFURT HOLDING ausgelobt.

 

 

]]>
783 Tue, 09 Apr 2019 11:15:25 +0000 Ausstellungen