Zurück

Fachbereich Architektur der Leibniz Universität Hannover in der Spitzengruppe

16.05.2019 - Meldungen

Michael Schumacher lehrt seit 2007 am Institut für Entwerfen und Konstruieren der Leibniz Universität in Hannover.

Vor Kurzem wurden von der ZEIT wieder die neusten Ergebnisse des CHE (Centrum für Hochschulentwicklung) Rankings, der umfassendste und detaillierteste Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum, in ihrem Studienführer veröffentlicht. Anhand verschiedener Kriterien bewerteten Studierende ihre Fakultät und Universität. Der Studienführer der Zeit ist für die Wahl des Studienortes eine wichtige Orientierungshilfe. Erneut schnitt der Fachbereich Architektur der Leibniz Universität in Hannover im Ranking sehr gut ab: In sämtlichen Bewertungspunkten, darunter das Lehrangebot, die Studienorganisation, die Betreuung, die Ausstattung und vieles mehr, zählt Hannover zur „Spitzengruppe“.

Aachen, Hannover und Stuttgart sind mit unterschiedlichen Schwerpunkten die führenden Architektur Fakultäten unter den zehn technisch orientierten Universitäten.

News teilen:
vorherige Newsnächste News