Zurück

Denkmal und Energie

20.11.2018 - Publikationen

Astrid Wuttke, Mitglied der Geschäftsleitung von schneider+schumacher, hält  gemeinsam mit Johann Reiß, stellvertretender Leiter der Abteilung Energieeffizienz und Raumklima am Fraunhofer-Institut für Bauphysik, im Rahmen der Tagung "Denkmal und Energie", einen Vortrag über die energetische Sanierung des Ausstellungsgebäudes Mathildenhöhe in Darmstadt.

Die jährliche Weiterbildungsveranstaltung des Instituts für Baukonstruktion der TU Dresden findet am 26. November im Haus der Bundesstiftung Umwelt in Osnabrück statt. Ziel dieser Tagung ist der Wissenstransfer von aktuellen Forschungserkenntnissen und praxisrelevanten Projektbeispielen.

Ein Jahrbuch, das alle Beiträge der Vortragenden beinhaltet, erscheint im Rahmen der Veranstaltung im Springer Verlag.

News teilen:
vorherige Newsnächste News