Zurück

Baufortschritt beim "Haus der Patenschaften"

25.07.2018 - Meldungen

Die Baustelle für das neue Haus der Kinderhilfsorganisation Plan International Deutschland ist in vollem Gange. Die Bodenplatte des von schneider+schumacher entworfenen Gebäudes ist bereits fertiggestellt. Bis in den Herbst hinein werden die Arbeiten am Rohbau andauern, während zeitgleich die Ausschreibung und Vergabe für die Fassade und weitere Gewerke läuft.
Das neue Exzellenzzentrum LEITEN hat zum Ziel, Kinder und insbesondere Mädchen und Frauen in den 52 Programm-Ländern von Plan darin zu bestärken, führende Rollen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu übernehmen. Zu diesem Zweck wurde der LEAD-Fonds aufgesetzt. Alle, die diesen unterstützen möchten, können sich in Form eines Briefumschlags im neuen "Haus der Patenschaften" verewigen und damit Gutes bewirken.
Das Gebäude wird direkt gegenüber dem Stammsitz von Plan International Deutschland, dem „Haus der Philanthropie“, in der Bramfelder Straße in Hamburg-Barmbek errichtet.

Mehr zum Exzellenzzentrum LEITEN und zum "Ewigen Briefumschlag" erfahren Sie hier.

News teilen:
vorherige Newsnächste News