LiteraTurm Pavillon 2008

Frankfurt am Main, 2008
Kulturbauten

Der von schneider+schumacher entworfene temporäre Pavillon für das Literaturfestival LiteraTurm 2008 konnte vor der Zentralbibliothek der Frankfurter Stadtbücherei besucht werden. Während des Festivals war der Pavillon der zentrale Anlaufpunkt für die Öffentlichkeit, an dem Programmhefte, Eintrittskarten und Informationen ausgegeben wurden.

Der Pavillon verwendet die bereits zwei Jahre zuvor ebenfalls für den Festivalpavillon verwendeten Bauschaltafeln wieder. Diese wurden nun – neu bedruckt – rund um den Tugendbrunnen vor der Bibliothek aufgestellt. Während der Öffnungszeiten lassen sich einige Tafeln aufschieben und geben den Blick auf den Informationstresen im Inneren frei. Dieser Vorgang stellt den Bezug zum Aufschlagen und Lesen eines Buches her.

Die Architekten schneider+schumacher haben das Vorhaben mit ihrer kreativen Leistung honorarfrei unterstützt. Die Schreinerei Holz+Stahl aus Offenbach hat die Idee zum Materialkostenbeitrag baulich umgesetzt.

Beteiligte s+s GesellschaftenA

Technische Daten:

Typologie: Kulturbauten
Brutto-Grundfläche: 8,04 m²
Projektarchitekt: Till Schneider, Kai Otto
Vergabeform: Direkt
Leistungsphase: 1
Projekt PDF DownloadProjekt zur Merkliste
Projekt teilen:
vorheriges Projektnächstes Projekt