ECE Bürogebäude G5 Hauptbahnhof Wien

Wien, 2012 – 2014
Büro-/Verwaltungsbauten

Vom Hauptbahnhof kommend schmiegt sich ein geschwungener Edelstein an das Stadtfenster des Motel ONE und leitet den Blick hin zu der Hauptfassade mit den großzügigen Geschäftslokalen und der Lobby des Bürogebäudes. Das Gebäude selbst liegt zwischen zwei Hochhäusern und schließt an eine niedere Wohnbebauung an.

Es besteht aus einem Kellergeschoß, einem Erdgeschoß mit Geschäfts- und Gastrobereichen sowie der gemeinsamen Bürolobby und sechs Büro-Regelgeschoßen. Im Kellergeschoß befinden sich ein direkter Zugang zu einer angrenzenden Tiefgarage sowie alle technischen Versorgungsräume. Die Erschließung des Gebäudes erfolgt über zwei Treppenkerne, die über eine gemeinsame Lobby erschlossen sind.

Die Fassade ist eine „tragende“ Fassade welche aus horizontalen Parapetbändern und vertikalen Stützen besteht. Die Fensterbänder sind so gestaltet, dass in jeder möglichen Büroeinheit ein Fensterflügel zur natürlichen Belüftung vorhanden ist. Die äußerste Fassadenschicht besteht aus Faserbetonformteilen, die ein Spiel zwischen Negativ- und Positivformen zulassen und somit eine in sich abwechselnde und in sich verwebende Fassadengestaltung ermöglichen. 

Beteiligte s+s GesellschaftenA

Technische Daten:

Typologie: Büro-/Verwaltungsbauten
Vergabeform: Direkt
Leistungsphase: Generalplanung1-4
Bauherr/Auslober: B.02 Errichtungs- und Betriebs Ges. m.b.H & Co. KG/ECE Projektmanagement GmbH&Co KG
Gestaltung: schneider+schumacher Architekten ZT GmbH
Projektarchitekt: Eckehart Loidolt
Projektleitung Planung: Martin Stradner
Team: Christoph Langhtaler, Lorenzo Menato, Solveig Schrammel, Alessandro Storari
Tragwerksplanung: Bollinger Grohmann Schneider ZT GmbH, Wien
Haustechnik: ECE TGA/S&P Climadesign GmbH, Ohlsdorf (OÖ)
Bauphysik: Techn. Büro Ing. Bernhard Hammer GmbH, Graz und Stockinger& Partner Ingenieurbüro, Limbach (NÖ)
Außenanlagen: Atelier Auböck + Karasz, Wien
Projekt PDF DownloadProjekt zur Merkliste
Projekt teilen:
vorheriges Projektnächstes Projekt