Rathaus Ingelheim

Ingelheim, 2011
Büro-/Verwaltungsbauten
Wettbewerb

Das Rathaus ist ein solides und ordentliches Gebäude mit hohem bürgerlichen Stellenwert. Seine Position wollen wir stärken. Der Ratssaal und der Eingang in das Rathaus sollen im neuen Kleid von allen Seiten sichtbar werden. Die neuen Gebäude sollen sich mit dem Rathaus zur klassischen Agora, dem zentralen Ort von Kultur und Polis, vereinen. Darum erheben sich alle Gebäude über einem gemeinsamen Sockel und treten architektonisch als Ensemble in Erscheinung.

Die drei neuen Gebäude für Kulturhalle, Weiterbildungszentrum und Musikschule sind eigenständig erlebbar und nutzbar. Jedes hat seinen eigenen Eingang und sein eigenes Foyer an der Gartenfeldstraße, jedoch werden sie durch einen natürlich belichteten Funktionsgang als Rückgrat im Sockel verbunden und können bei Bedarf zusammengeschaltet werden. Hier dockt auch an die neue Tiefgarage an.

Beteiligte s+s GesellschaftenA

Technische Daten:

Typologie: Büro-/Verwaltungsbauten
Vergabeform: Wettbewerb
Leistungsphase: 1
Projekt PDF DownloadProjekt zur Merkliste
Projekt teilen:
vorheriges Projektnächstes Projekt