Multifunktionsleuchte LICHT+

2000
Design/Objekt

Für das Bürogebäude der Braun GmbH wurde eine multifunktionale Einbauaußenleuchte entwickelt, die die Anordnung von unterschiedlichen Zusatzfunktionen übernehmen kann.

Diese Ausführung hat folgende Vorteile:

- geringere Rohbaukosten
- wenige Rasterpunkte
- die Einschränkungen für den Ausbau bedeuten
- hohe Präzision bei der Montage
- exakte Kontrolle der Gestaltung der Decke

Bei diesen multifunktionalen Einbauleuchten besteht der Einbautopf aus zwei getrennten Kammern. Die größere Kammer dient der Montage der Leuchtmittel für die Grundbeleuchtung. Die kleinere Kammer ist mit einer Hülse ausgestattet, welche bis zur OK der Geschoßdecke geführt ist. Durch diese Hülse erfolgt die Durchführung der Installationen. In Abhängigkeit der geometrischen Bedingungen können in dieser zweiten Kammer Hupen, Absperrventile und Sprinklerköpfe, sowie sogar kleine Halogenlampen montiert werden.

Beteiligte s+s GesellschaftenD

Technische Daten:

Typologie: Design/Objekt
Projekt PDF DownloadProjekt zur Merkliste
Projekt teilen:
vorheriges Projektnächstes Projekt