Gymnasium Oberursel

Oberursel /Taunus, 2008 – 2012
Schulen/Bildungsstätten
Architektur: v-architekten, Köln

Die schneider+schumacher Bau- und Projektmanagement GmbH übernahm die Leistungsphasen 6 bis 9 auf der Baustelle des Gymnasiums in Oberursel.
Der Entwurf der Schule stammt von den V-Architekten aus Köln.

Beteiligte s+s GesellschaftenB

Technische Daten:

Typologie: Schulen/Bildungsstätten
Vergabeform: Öffentlich
Leistungsphase: 6-9
Bauherr/Auslober: Kreisausschuss des Hochtaunuskreis
Gestaltung: v-architekten, Köln
Baumanagement: schneider+schumacher Bau- und Projektmanagement GmbH
Projektleitung Baumanagement: Maximilian Büschl, Andreas Schmitt
Team: Maximilian Büschl, Katharina Hauf, Jutta Wilhelm Sven Gutjahr, Michael Jansen, Marcus Hartmann, Sigfried Kobylka, Elias Mansouri, Stephanie Huekelheim, Solveig Schrammel, Jasmin Fouta, Carsten Grub
Brutto-Grundfläche: 25.900 m²
Netto-Grundfläche: 22.000 m²
Brutto-Rauminhalt: 108.150 m³
Baukosten: 45 Mio. €
Projekt PDF DownloadProjekt zur Merkliste
Projekt teilen:
vorheriges Projektnächstes Projekt