Sanierung Museum für Angewandte Kunst MAK

Frankfurt am Main, 2004 – 2012
Kulturbauten

1985 wurde das Museum für angewandte Kunst von dem amerikanischen Architekten Richard Meier fertiggestellt. Von 2008 - 2011 sanierte die schneider+schumacher Bau- und Projektmanagement GmbH das Museum am Mainufer - insbesondere das Flachdach, die Fassade und die Bodenbeläge im Außenbereich.

Beteiligte s+s GesellschaftenB

Technische Daten:

Typologie: Kulturbauten
Vergabeform: Öffentlich
Leistungsphase: 1-9
Bauherr/Auslober: Hochbauamt der Stadt Frankfurt für das Kulturamt der Stadt Frankfurt
Gestaltung: schneider+schumacher Bau- und Projektmanagement GmbH
Projektarchitekt: Michael Schumacher
Projektleitung Planung: Andreas Schneider, Andreas Schmitt
Baumanagement: schneider+schumacher Bau- und Projektmanagement GmbH
Projektleitung Baumanagement: Friedrich Keller
Team: Bernd Befort, Claudia Heitkemper, Armin Meckel, Stan Schlegel, Henning Tatge
Brutto-Grundfläche: 12.000 m²
Baukosten: 1,2 Mio. €
Projekt PDF DownloadProjekt zur Merkliste
Projekt teilen:
vorheriges Projektnächstes Projekt