Zurück

Lightpad nominiert

20.09.2017 - Auszeichnungen

Mit ihrem schlichten Design, ihrer Geradlinigkeit und technischen Raffinesse konnte die Lightpad wieder überzeugen. Sie wurde neben zwei weiteren Projekten für den Design Preis Schweiz 2017/18 in der Kategorie "SwissEnergy Lighting Prize" nominiert.

Das Preisgericht hob ihre Funktion und Flexibilität für Arbeitsbereiche hervor: „Besonders überzeugend sind ihre lichttechnischen Qualitäten. Die gleichmässige Ausleuchtung einer Arbeitsfläche war immer ein Schwachpunkt bei Stehleuchten. Bei der Lightpad wird dieser Mangel durch eine speziell entwickelte prismatische Lichtlenkung behoben.“

schneider+schumacher entwickelte die Lightpad in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Lichtkonzern Regent. In diesem Jahr wäre es neben dem German Design Award und dem IF Design Award die dritte Auszeichnung für die Stehleuchte.

Bild rechts: ©Regent Lighting

News teilen:
vorherige Newsnächste News